Jump, David Hockney
David Hockney
Jump
en
Nach oben

David Hockney

Jump, 1960


Künstler
76 x 51 cm
Material und Technik
Öl auf Rupfen
Inventarnummer
2141
Erwerbung
Erworben 1980 als Stiftung von Frankfurter Bürgern
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Dieses Frühwerk Hockneys steckt voller ikonografischer und stilistischer Experimente auf der Suche nach einer Ausdrucksform, um das Thema Homosexualität in die Malerei zu übertragen. Der Titel unterstreicht die Handlung des zu sehenden Sprungs, der den Wagemut eines Outings verbildlicht. Die abgeschnittene Buchstabenfolge "Quee" lässt mehrere Möglichkeiten der Vervollständigung zu. Zum einen kann „Queen“, zum anderen aber auch „Queer“ herausgelesen werden. Letzteres ist als autobiografische Anspielung des Künstlers zu verstehen und wird durch dessen Initialen D. H. infolge der Durchnummerierung des Alphabets 4.8 (D=4; H=8) bekräftigt.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024