Hl. Ursula, Andrea di Vanni d'Andrea Salvani
Andrea di Vanni d'Andrea Salvani
Hl. Ursula
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Andrea di Vanni d'Andrea Salvani

Hl. Ursula, ca. 1370 – 1390


Maße
45,1 x 11,9 x max. 3,7 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Pappelholz
Inventarnummer
1468
Erwerbung
Erworben 1864 als Schenkung aus dem Nachlass Johann Friedrich Böhmers

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Hl. Ursula
Maler
Teil von
Hl. Anna mit dem Marienkind, Hl. Ursula, Hl. Agnes
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Mischtechnik auf Pappelholz
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet unten in der Mitte: S. ORSINA

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1864 als Schenkung aus dem Nachlass Johann Friedrich Böhmers

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 11HH(URSULA) Ursula von Köln, jungfräuliche Märtyrerin; mögliche Attribute: Pfeil, Banner mit rotem Kreuz, Hermelinmantel, Krone, Schiff
Sekundär
  • 22C311 Nimbus, Heiligenschein (als Strahlen, die von Personen ausgehen)

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

26.04.2018