Hiob mit seinen Freunden, Rudolf Julius Benno Hübner
Rudolf Julius Benno Hübner
Hiob mit seinen Freunden
Nach oben
Verwandte Werke

Teil desselben Werkprozesses

Rudolf Julius Benno Hübner: Bildnis des Berliner Bildhauers und Akademiedirektors Gottfried Schadow (Porträtstudie zum Hiob), ca. 1836-1838, Bleistift, weiß gehöht, auf Papier, 157 x 215 mm. Inv. Nr. 1908-248, Staatliche Kunstsammlungen, Kupferstich-Kabinett, Dresden

Rudolf Julius Benno Hübner: Bildnis des Berliner Bildhauers und Akademiedirektors Gottfried Schadow (Porträtstudie zum Hiob), ca. 1832, schwarze Kreide und Kohle, leicht gewischt, weiß gehöht auf bräunlichem Papier, 338/440 x 279/288 mm (Blatt). Inv. Nr. C 1963-1626, Staatliche Kunstsammlungen, Kupferstich-Kabinett, Dresden

Rudolf Julius Benno Hübner: Bildnis Wintergerst, Joseph, Maler und Inspektor der Düsseldorfer Galerie (Porträtstudie zum Hiob), ca. 1836-1838, Bleistift auf Papier, 298 x 287 mm (Blatt). Inv. Nr. C1963-1627, Staatliche Kunstsammlungen, Kupferstich-Kabinett, Dresden

Rudolf Julius Benno Hübner

Hiob mit seinen Freunden, 1835


Blatt (rundbogig)
237 x 437 mm
Material und Technik
Feder in Braun und Bleistift, grünlich-blau und braun laviert, weiß gehöht, auf gelblich-braunem Pauspapier, auf Papier gezogen
Inventarnummer
6413
Objektnummer
6413 Z
Erwerbung
Erworben 1882 als Schenkung von Paul von Joukoffsky an das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Hiob mit seinen Freunden
Zeichner
Entstehungsort
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Feder in Braun und Bleistift, grünlich-blau und braun laviert, weiß gehöht, auf gelblich-braunem Pauspapier, auf Papier gezogen
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Verso Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356)
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1882 als Schenkung von Paul von Joukoffsky an das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen
Literarische Quelle
  • Bibel, Altes Testament, Hiob, 2,9-13

Iconclass

Primär
  • 71W543 Elifas, Bildad und Zofar sitzen sieben Tage lang schweigend mit Hiob auf der Erde
Sekundär
  • 31A2351(+74) auf der Erde (dem Boden) sitzen (+ vier Personen)
  • 31A25221(+73) gefaltete Hände mit verschränkten Fingern (+ drei Personen)
  • 31A25312 den Kopf in einer Hand halten; dabei den Ellenbogen auf eine Erhebung oder auf ein Knie stützen
  • 41A773 Behälter aus Keramik: Gefäß, Krug, Topf, Vase
  • 48C149 Ruine eines Gebäudes

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

03.05.2018