Heiliger Eremit (Paulus Eremita?), Giacinto Brandi
Giacinto Brandi
Heiliger Eremit (Paulus Eremita?)
Nach oben

Giacinto Brandi

Heiliger Eremit (Paulus Eremita?), um 1670 – 1680


Maße
111,0 x 89,0 x cm
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
2492
Erwerbung
Erworben 2017 als Schenkung aus Privatbesitz
Status
Ausgestellt

Texte

Über das Werk

Dieses bislang unbekannte Gemälde ist Ende 2017 als großzügige Schenkung aus Privatbesitz in die Städel-Sammlung gelangt. Es zeigt einen sitzenden Heiligen in Halbfigur, der die Hände zum Gebet gefaltet hat und sich auf einen Bücherstapel stützt. In einer plötzlichen Drehbewegung wendet sich der weißhaarige Alte um und richtet den Blick zum Himmel, als würde ihm dort ein Engel oder der Herr selbst erscheinen. Aus derselben Richtung fällt ein heller Lichtstrahl ein und lässt ihn aus dem Dunkel aufleuchten. Sein nackter Körper, den nur ein um die Lenden und den linken Arm geschlungener Mantel bedeckt, ist kräftig, aber von Alter und Entbehrung gezeichnet. Offenbar handelt es sich um einen Heiligen, der sein Leben mit Buße und Gebet als Eremit in der Einöde verbringt. In Frage kämen der Heilige Paulus Eremita, vielleicht auch Hieronymus oder Bartholomäus; eindeutige Attribute fehlen jedoch.

Stilistisch lässt sich das Bild mit hoher Wahrscheinlichkeit dem römischen Barockmaler Giacinto Brandi zuschreiben, der in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts zahlreiche bedeutende Kirchen mit Fresken und Altarbildern ausstattete. Zeitweise stand er der Malerakademie in Rom (Accademia di San Luca) vor. Als ein spätes Zeugnis der von Caravaggio und Ribera begründeten Hell-Dunkel-Malerei ergänzt das Werk den Städel-Bestand an Barockgemälden aus Rom und Neapel trefflich.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Heiliger Eremit (Paulus Eremita?)
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Öl auf Leinwand
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 2017 als Schenkung aus Privatbesitz

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Assoziierte Personen und Institutionen

Iconclass

Primär
Sekundär
  • 49M32 Buch (geschlossen)
Assoziativ

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

03.05.2018