Hans Memling präsentiert den Vorstehern und Schwestern des Sint-Jans-Hospitaal zu Brügge seinen Ursula-Schrein, Jean-Baptiste Madou
Jean-Baptiste Madou
Hans Memling präsentiert den Vorstehern und Schwestern des Sint-Jans-Hospitaal zu Brügge seinen Ursula-Schrein
EN
Nach oben
Externe verwandte Werke

Ausführung

Jean Baptiste Medou: J. Memling a l'hôpital de Bruges (Scènes de la vie des peintres de l'école flamande et hollandaise), 1840, Lithografie

Jean-Baptiste Madou

Hans Memling präsentiert den Vorstehern und Schwestern des Sint-Jans-Hospitaal zu Brügge seinen Ursula-Schrein


Blatt
270 x 374 mm
Material und Technik
Schwarzer Stift und Pinsel in Graubraun, weiß gehöht, auf Papier
Inventarnummer
972
Objektnummer
972 Z
Erwerbung
Erworben 1847
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Hans Memling präsentiert den Vorstehern und Schwestern des Sint-Jans-Hospitaal zu Brügge seinen Ursula-Schrein
Zeichner
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Schwarzer Stift und Pinsel in Graubraun, weiß gehöht, auf Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Monogrammiert unten links (mit schwarzem Stift): MD
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben 1847

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 48C513(+413) Porträt, Selbstporträt eines Malers (+ endgültige Version eines Kunstwerks)
  • 48B2(+53) der Künstler in Situationen, in denen er nicht arbeitet (+ Treffen, Zusammenkunft (Kunst))
  • 43B8 Sammlung, Ausstellung, Vorführung, Vorstellung
  • 11P31522 Nonne(n)
  • 49G4 Hospital, Krankenhaus

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

19.02.2024