Groteske Gestalten sowie zwei Kinderfiguren, vulgäre Handlungen ausführend, Hans Rottenhammer
Hans Rottenhammer
Groteske Gestalten sowie zwei Kinderfiguren, vulgäre Handlungen ausführend
EN
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Hans Rottenhammer

Groteske Gestalten sowie zwei Kinderfiguren, vulgäre Handlungen ausführend, 1588


Blatt
93 x 152 mm
Material und Technik
Feder in Schwarz, grau laviert, auf Papier
Inventarnummer
15319
Objektnummer
15319V Z
Erwerbung
Erworben 1932 durch Überweisung von Georg Swarzenski
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Groteske Gestalten sowie zwei Kinderfiguren, vulgäre Handlungen ausführend
Zeichner
Recto
Zwei Nackte und zwei Bekleidete in lebhafter Unterhaltung (VErspottung Hiobs?)
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Schwarz, grau laviert, auf Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet unten (mit der Feder in Schwarz): Ich Hans Rättenhamer Mach dises meinem lieben / Prieder hans dr[e]ein zu gued gedehtnuss / 1588 isten Jar
Nachträgliche Beschriftung
Bezeichnet unten rechts (mit der Feder in Grau): Bamboche 198 / 10
Unten rechts Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
  • Nicht vorhanden

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben 1932 durch Überweisung von Georg Swarzenski

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung

Iconclass

Primär
  • 31D11211 männliches Kleinkind
  • 32A5 Karikaturen (von Menschentypen)

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

19.02.2024