Flußlandschaft mit ablegendem Boot, Annibale Carracci  Umkreis
Annibale Carracci
Flußlandschaft mit ablegendem Boot
EN
Nach oben

Annibale Carracci Umkreis

Flußlandschaft mit ablegendem Boot


Blatt
146 x 329 mm
Material und Technik
Feder in Braun über Rötel auf Papier
Inventarnummer
465
Objektnummer
465 Z
Erwerbung
Erworben 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Texte

Über das Werk

Die gezeichnete Landschaft aus dem Umkreis von Annibale Carracci verbindet eine stimmungsvolle Wirkung mit einem Interesse am Unmittelbaren und Wirklichen. Darin unterscheidet sie sich von den manieristischen, phantastischen Weltlandschaften des späten 16. Jahrhunderts, die einen sehr viel stärkeren symbolischen Gehalt hatten.

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Flußlandschaft mit ablegendem Boot
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Braun über Rötel auf Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert unten links (mit der Feder in Braun): Anibal Carracci
Nachträgliche Beschriftung
Verso Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356)
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Erworben 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung

Iconclass

Primär
  • 25HH213(+1) Fluß - HH - ideale Landschaften (+ Landschaftsdarstellung mit Figuren, Staffage)
Sekundär
  • 25II28 Umgebung eines Dorfes - II - Ideallandschaften
  • 46C232 Ruderboot, Kanu etc.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

04.08.2020