Eva, Auguste Rodin
Auguste Rodin
Eva
Nach oben

Maße
175,0 x 51,0 x 63,5 cm
Äußere Beschreibung
Bronze
Inventarnummer
St.P374
Erwerbung
Erworben 1953 als Schenkung von Georg Hartmann
Status
Nicht ausgestellt

Texte

Über das Werk

Schamhaft verbirgt Eva ihren Kopf in den Armen. Zusammen mit einer Figur Adams sollte sie das von Dante Alighieris Göttlicher Komödie inspirierte Höllentor flankieren, das Rodin nie fertigstellte. Auch die Eva selbst blieb unvollendet. Dass Rodins Modell schwanger wurde, ist in die psychologische Durchdringung der Figur eingeflossen: Sie ist hier weder Verführerin noch personifizierte Unschuld, sondern „Urmutter“, die die Erbsünde in die Welt trägt. Konsequent stellte Rodin sie 1899 als erste Skulptur der Moderne ohne Sockel aus – auf Augenhöhe mit dem Publikum.

Über die Schenkung

Georg Hartmann (1870-1954) stammte aus einer alten Frankfurter Familie. Ab 1898 baute er die Bauersche Schriftgießerei zu einem großen Unternehmen aus. Der Kunstsammler wurde 1920 Mitglied des Städelschen Museums-Vereins, ab 1935 war er zugleich Administrator des Städelschen Kunstinstituts. Sein Interesse als Sammler galt vorwiegend der mittelalterlichen Plastik, er war aber auch offen für moderne Kunst. Die Eva von Rodin hatte Hartmann in Paris zunächst für sich erworben, 1953 dann dem Städel vermacht.

Audio

  • 00:43
    Basisinformationen
  • 01:44
    Fokus Religion

Werkdaten

Basisdaten

Künstler
Zeitraum
Objektart
Äußere Beschreibung
Bronze
Technik
Material

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1953 als Schenkung von Georg Hartmann

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen
Literarische Quelle
Dante, Alighieri: Die göttliche Komödie, 1307-1321

IconClass

Primär
  • 11I63(EVE) Eva (nicht im biblischen Kontext)
  • 31AA die (nackte) menschliche Figur; Ripa: Corpo humano - AA - weibliche Figur
  • 31A2313 auf einem Bein stehen

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Assoziation
  • Motiv
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

20.06.2017