Erevan - Parakar, Ursula Schulz-Dornburg
Ursula Schulz-Dornburg
Erevan - Parakar
EN
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Ursula Schulz-Dornburg

Erevan - Parakar, 2004


Blattmaß
34,8 x 44,7 cm
Material und Technik
Silbergelatineabzug auf Barytpapier
Inventarnummer
St.F.3945c
Erwerbung
Erworben 2018 als Schenkung aus Privatbesitz
Status
Nicht ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Erevan - Parakar (Originaltitel)
Fotograf
Serie
Transit Orte, Armenien
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Silbergelatineabzug auf Barytpapier
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Ursula Schulz-Dornburg
Erwerbung
Erworben 2018 als Schenkung aus Privatbesitz

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Iconclass

Primär
  • 5 abstrakte Ideen und Konzeptionen
  • 48C1 Architektur
  • 61D(ARMENIA) Armenien
  • 46C155 Bahnhof, Haltestelle (Eisenbahn, Straßenbahn)
  • 31D15 erwachsene Frau
  • 31D11222 Mädchen (Kind zwischen Kleinkindalter und Jugend)
  • 31AA231 stehende Figur - AA - weibliche Figur
Sekundär
  • 41A1 Profanarchitektur; Gebäude; Wohnräume
  • 25G1 Pflanzen (allgemein)
  • 25K17 Steppen, weite Flächen, offenes Gelände

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

04.08.2020