Einzug Christi in Jerusalem, Ludovico Cardi da Cigoli
Ludovico Cardi da Cigoli
Einzug Christi in Jerusalem
EN
Nach oben
Externe verwandte Werke

Ausführung

Ludovico Cigoli und Giovanni Bilivert: Entrata di Cristo a Gerusalemme, ca. 1604-1613, Öl auf Leinwand, 427 x 276 cm. Basilica di Santa Croce, Florenz

Ludovico Cardi da Cigoli

Einzug Christi in Jerusalem


Blatt
406 x 280 mm
Material und Technik
Feder in Braun über schwarzem Stift, blau laviert, quadriert mit Rötel, allseitige Einfassungsline mit der Feder in Schwarz, auf Papier, auf Karton gezogen
Inventarnummer
4192
Objektnummer
4192 Z
Erwerbung
Erworben 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Einzug Christi in Jerusalem
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Braun über schwarzem Stift, blau laviert, quadriert mit Rötel, allseitige Einfassungsline mit der Feder in Schwarz, auf Papier, auf Karton gezogen
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Bezeichnet unten links (mit der Feder in Schwarz): Gio Batta della Marca.; verso bezeichnet (mit Bleistift): Ec. lombarde. / Lit. L.
Verso Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
  • Nicht feststellbar

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Literarische Quelle
  • Bibel, Neues Testament, Johannes 12,13-15
  • Bibel, Neues Testament, Matthäus 21,1-11
  • Bibel, Neues Testament, Lukas 19,28-40

Iconclass

Primär
  • 73D14 der Einzug nach Jerusalem: die Leute breiten ihre Mäntel vor Christus aus, der auf einem Esel reitet, und schwenken Palmzweige (Matthäus 21:1-11, 21:14-16; Markus 11:1-11; Lukas 19:28-40; Johannes 12:12-19)
Sekundär

Forschung und Diskussion

Forschung

Historische Zuschreibung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

10.04.2024