Ein nackter Mann, auf Zehenspitzen stehend, hält seine Hände in ein Becken, in das eine dem Mann gegenüber stehende nackte Frau Wasser gießt, Étienne de La Vallée Poussin
Étienne de La Vallée Poussin
Ein nackter Mann, auf Zehenspitzen stehend, hält seine Hände in ein Becken, in das eine dem Mann gegenüber stehende nackte Frau Wasser gießt
EN
Nach oben

Étienne de La Vallée Poussin

Ein nackter Mann, auf Zehenspitzen stehend, hält seine Hände in ein Becken, in das eine dem Mann gegenüber stehende nackte Frau Wasser gießt


Blatt
200 x 134 mm
Material und Technik
Feder in Schwarzbraun und Pinsel in Braun, weiß gehöht, auf Büttenpapier
Inventarnummer
1273
Objektnummer
1273 Z
Erwerbung
Alter Bestand, 1862 inventarisiert
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Ein nackter Mann, auf Zehenspitzen stehend, hält seine Hände in ein Becken, in das eine dem Mann gegenüber stehende nackte Frau Wasser gießt
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Schwarzbraun und Pinsel in Braun, weiß gehöht, auf Büttenpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Alter Bestand, 1862 inventarisiert

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Iconclass

Primär
  • 31D14(+32) erwachsener Mann (+ rechte(r) Seite, Hand, Fuß etc. sichtbar)
  • 31D15(+31) erwachsene Frau (+ linke(r) Seite, Hand, Fuß etc. sichtbar)
  • 41A773 Behälter aus Keramik: Gefäß, Krug, Topf, Vase
  • 41C122 ausgießen
  • 41A2414 fest angebrachtes (Wasch-)Becken

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

04.08.2020