Ein Mann mit langem Haar und schwachem Barte, nach rechts gewendet, Gerbrand van den Eeckhout
Gerbrand van den Eeckhout
Ein Mann mit langem Haar und schwachem Barte, nach rechts gewendet
EN
Nach oben

Gerbrand van den Eeckhout

Ein Mann mit langem Haar und schwachem Barte, nach rechts gewendet, 1652


Blatt
max. 150 x max. 119 mm
Material und Technik
Schwarze Kreide, allseitige ovale Einfassungslinie in Schwarz, auf Pergament
Inventarnummer
3666
Objektnummer
3666 Z
Erwerbung
Erworben 1817 mit der Sammlung Johann Georg Grambs
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Ein Mann mit langem Haar und schwachem Barte, nach rechts gewendet
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Schwarze Kreide, allseitige ovale Einfassungslinie in Schwarz, auf Pergament
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert und datiert in der Darstellung mittig rechts über der Schulter (mit Kreide): G. Eeckhout / A°. 1652
Wasserzeichen
  • Nicht vorhanden

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben 1817 mit der Sammlung Johann Georg Grambs

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung

Iconclass

Primär
  • 31A(+1) die (nackte) menschliche Figur; Ripa: Corpo humano (+Vorderansicht)
  • 48A9877(+21) Medaillon (Ornament) (+ symmetrische Rahmendekorationen)

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

19.02.2024