Ein großer Zug von Elefanten geleitet einen türkischen Sultan zur Moschee, Jan Luyken;   ?
Jan Luyken
Ein großer Zug von Elefanten geleitet einen türkischen Sultan zur Moschee
EN
Nach oben

Jan Luyken ?

Ein großer Zug von Elefanten geleitet einen türkischen Sultan zur Moschee


Blatt
127 x 180 mm
Material und Technik
Feder in Braun und Schwarz und Pinsel in Braun, weiß gehöht, allseitige Einfassungslinie mit der Feder in Schwarz, auf Papier
Inventarnummer
3278
Objektnummer
3278 Z
Erwerbung
Alter Bestand, 1862 inventarisiert
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Ein großer Zug von Elefanten geleitet einen türkischen Sultan zur Moschee
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Braun und Schwarz und Pinsel in Braun, weiß gehöht, allseitige Einfassungslinie mit der Feder in Schwarz, auf Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft
Werkverzeichnis
  • Nicht bei Eeghen

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Alter Bestand, 1862 inventarisiert

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung

Iconclass

Primär
  • 25I1(+1) Stadtansicht (allgemein); Vedute (+ Stadt(ansicht) mit (Staffage-)Figuren)
  • 44B1651 Feierliche Prozession, Parade, Festzug ~ Einsetzung eines Herrschers
  • 25F25(ELEPHANT) Rüsseltiere: Elefant
  • 44B1 Herrscher, Landesherr
  • 12I61 Tempel und Heiligtümer im Islam

Forschung und Diskussion

Forschung

Alternative Zuschreibung
  • Jan Goeree Zeichner; nach Passepartoutnotiz
  • Jan Luyken Zeichner; abgelehnt, nach Passepartoutnotiz

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

18.05.2022