Echiniadzin - Erevan, Ursula Schulz-Dornburg
Ursula Schulz-Dornburg
Echiniadzin - Erevan
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Ursula Schulz-Dornburg

Echiniadzin - Erevan, 2002


Blattmaß
34,8 x 44,7 cm
Material und Technik
Silbergelatineabzug auf Barytpapier
Inventarnummer
St.F.3945b
Erwerbung
Erworben 2018 als Schenkung aus Privatbesitz
Status
Nicht ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Echiniadzin - Erevan (Originaltitel)
Fotograf
Serie
Transit Orte, Armenien
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Silbergelatineabzug auf Barytpapier
Material
Technik

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Ursula Schulz-Dornburg
Erwerbung
Erworben 2018 als Schenkung aus Privatbesitz

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Iconclass

Primär
  • 5 abstrakte Ideen und Konzeptionen
  • 61D(ARMENIA) geographische Bezeichnungen von Ländern, Regionen, Bergen, Flüssen etc. (ausgenommen Städte und Dörfer) (ARMENIA)
  • 46C155 Bahnhof, Haltestelle (Eisenbahn, Straßenbahn)
  • 31D15 erwachsene Frau
  • 31D14 erwachsener Mann
Sekundär
  • 25I141 Straße
  • 47G533 Beton (Baumaterialien)
  • 41A54 Zaun, Mauer, Palisade
  • 41A1 Profanarchitektur; Gebäude; Wohnräume
  • 25G3 Bäume
  • 25G1 Pflanzen (allgemein)

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

12.04.2019