Die Unterwelt, Niederländisch, 17. Jahrhundert
Niederländisch, 17. Jahrhundert
Die Unterwelt
EN
Nach oben

Niederländisch, 17. Jahrhundert

Die Unterwelt, ca. 1600


Blatt
294 x 418 mm
Material und Technik
Goache auf Pergament
Inventarnummer
6266
Objektnummer
6266 Z
Erwerbung
Erworben 1871 als Schenkung von Wilhelm Robert Franz Gwinner
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Die Unterwelt
Zeichner
  • Niederländisch, 17. Jahrhundert
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Goache auf Pergament
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Verso Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356)
Wasserzeichen
  • Nicht vorhanden

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Erworben 1871 als Schenkung von Wilhelm Robert Franz Gwinner

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 12B18 das Nachleben, das Leben nach dem Tod, die Unterwelt in nicht-christlichen Religionen
  • 31A45 Monster von gemischter Mensch- und Tiergestalt; Ripa: Mostri
  • 44G33 Folter
  • 25H119 Höhle, Grotte

Forschung und Diskussion

Forschung

Alternative Zuschreibung

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Bildelemente
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

02.03.2021