Die Taufe des heiligen Augustinus durch den heiligen Ambrosius, Umbrischer Meister um 1500
Umbrischer Meister um 1500
Die Taufe des heiligen Augustinus durch den heiligen Ambrosius
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Umbrischer Meister um 1500

Die Taufe des heiligen Augustinus durch den heiligen Ambrosius, ca. 1510


Maße
29,6 x 46,7 x 3,0 cm
Material und Technik
Öl auf Pappelholz
Inventarnummer
LGBRD 2
Erwerbung
Seit 1966 Dauerleihgabe der Bundesrepublik Deutschland
Status
Nicht ausgestellt

Audio

  • 01:34
    Basisinformationen
  • 01:07
    Fokus Kunstgeschichte
  • 01:35
    Fokus Religion

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Die Taufe des heiligen Augustinus durch den heiligen Ambrosius
Maler
Altar
Szenen aus dem Leben des heiligen Augustinus
Teilnummer / insgesamt
1 / 3
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Öl auf Pappelholz
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet auf der Vorderkante des Podestes in Bildmitte: S. AGVSTINVS. .S. ANBROGIVS.

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main, Dauerleihgabe der Bundesrepublik Deutschland
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Seit 1966 Dauerleihgabe der Bundesrepublik Deutschland

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen
Literarische Quelle
  • Die Legenda aurea des Jacobus de Voragine, übersetzt von Richard Benz, Heidelberg 1984, S. 639

Iconclass

Primär
  • 11H(AUGUSTINE)32 der hl. Augustinus wird durch den hl. Ambrosius von Mailand getauft; in der Regel im Beisein seiner Mutter Monika
  • 31D14 erwachsener Mann
  • 31D15 erwachsene Frau
Sekundär

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

05.11.2018