Die Porträts Giottos, Giottinos sowie von dessen Vater Stefano Fiorentino (?), Detail aus dem Fresko zur Wiederbelebung eines toten Kindes durch Franz von Assisi in der Unterkirche von San Francesco in Assisi, Johann Anton Ramboux, nach Giottino;   ?
Johann Anton Ramboux, Giottino
Die Porträts Giottos, Giottinos sowie von dessen Vater Stefano Fiorentino (?), Detail aus dem Fresko zur Wiederbelebung eines toten Kindes durch Franz von Assisi in der Unterkirche von San Francesco in Assisi
en
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks
Verwandte Werke

Externe verwandte Werke

Vorlage

Giottino (?): Der Heilige Franz von Assisi erweckt ein totes Kind zum Leben, Fresko. San Francesco, Unterkirche, Assisi

Johann Anton Ramboux
nachGiottino

Die Porträts Giottos, Giottinos sowie von dessen Vater Stefano Fiorentino (?), Detail aus dem Fresko zur Wiederbelebung eines toten Kindes durch Franz von Assisi in der Unterkirche von San Francesco in Assisi, 1818 – 1843


Blatt
370 x 578 mm
Material und Technik
Schwarzer Stift (Pause?), auf bräunlichem Vergépapier, auf weißes Papier gezogen
Inventarnummer
Bib. 2472
Objektnummer
Bib. 2472 V 33A
Erwerbung
Erworben 1868
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Werkinhalt

Forschung und Diskussion

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

14.05.2024