Die Liktoren bringen Brutus die Leichname seiner Söhne, Charles Johannot, Jacques-Louis David
Charles Johannot und Jacques-Louis David
Die Liktoren bringen Brutus die Leichname seiner Söhne
Nach oben
Verwandte Werke

Vorlage

Jacques-Louis David: Les Licteurs rapportent à Brutus les corps de ses fils / Die Liktoren bringen Brutus die Leichname seiner Söhne, 1789, Öl auf Leinwand, 323 x 422 cm. Inv. Nr. 3693, Musée du Louvre, Département des Peintures, Paris

Charles Johannot
Jacques-Louis David

Die Liktoren bringen Brutus die Leichname seiner Söhne, 1810


Blatt
360 x 505 mm
Material und Technik
Bleistift auf Karton
Inventarnummer
6193
Objektnummer
6193 Z
Erwerbung
Erworben 1870 für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Die Liktoren bringen Brutus die Leichname seiner Söhne
Zeichner
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Bleistift auf Karton
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert und datiert unten links (mit Bleistift): C. Johannot fecit Parisiis. 1810.; bezeichnet in der Darstellung mittig links: DEA ROMA, rechts daneben auf der Schriftrolle in der Linken Brutus': TARQUINIOR[...] / SO / TITUS ET VI[...] / BRUTICOS / AR[unleserlich] / [...]VEN[...] / REX[...]
Nachträgliche Beschriftung
Auf dem Montierungsbogen unten mittig Nachlassstempel Johann Karl Brönner, Frankfurt am Main (Lugt 307)

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1870 für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Iconclass

Primär
  • 98B(BRUTUS, M.J.)6 die Geschichte von Marcus Junius Brutus - Leiden, Unglück einer Person der klassisch-antiken Geschichte
  • 42E12 der Leichnam auf einer Bahre
  • 42E1321 Klagefrauen

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

31.01.2019