Die Heilige Theopista im Oratorio della SS. Trinità in Siena, Ventura Salimbeni
Ventura Salimbeni
Die Heilige Theopista im Oratorio della SS. Trinità in Siena
EN
Nach oben
Externe verwandte Werke

Ausführung

Ventura Salimbeni: Das Paradies der Eheleute ("Beati Mariti"), 1595-1602, Deckengemälde. SS. Trinità, Oratorium, Siena

Teil desselben Werkprozesses

Ventura Salimbeni: Das Paradies der Eheleute, ca. 1595-1602, Feder in Braun über schwarzer Kreide, braun laviert, weiß gehöht, quadriert, auf Papier, 263 x 399 mm. Inv. Nr. 1959,1114.3, British Museum, Department of Prints and Drawings, London

Ventura Salimbeni: Das Paradies der Eheleute, ca. 1595-1602. Inv. Nr. 15064F, Gabinetto dei Disegni e delle Stampe degli Uffizi, Florenz

Ventura Salimbeni

Die Heilige Theopista im Oratorio della SS. Trinità in Siena, ca. 1595 – 1602


Blatt
157 x 116 mm
Material und Technik
Rötel auf Vergépapier
Inventarnummer
4446
Objektnummer
4446 Z
Erwerbung
Erworben möglicherweise 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Die Heilige Theopista im Oratorio della SS. Trinità in Siena
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Rötel auf Vergépapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Verso bezeichnet (mit Bleistift): f 1/a Nr. 47 franc. Vanni
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben möglicherweise 1816 als Stiftung aus der Sammlung Johann Friedrich Städel

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 11HH weibliche Heilige
  • 31AA235 sitzende Figur - AA - weibliche Figur

Forschung und Diskussion

Forschung

Historische Zuschreibung

Bezug zu anderen Werken

  • Bildelemente
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

19.02.2024