Die heilige Anna Selbdritt mit Joachim, Martin Kaldenbach
Martin Kaldenbach
Die heilige Anna Selbdritt mit Joachim
Nach oben
Verwandte Werke

Teil

Martin Kaldenbach: Anbetung der Könige (Mitteltafel); rückseitig Kreuzigung, Mischtechnik auf Holz, 155 x 52 cm, Inv.-Nr. 414, Landesmuseum Mainz

Martin Kaldenbach: Steinigung des hl. Stephanus (rechter Flügel, Innenseite); Verkündigungsengel (Außenseite), Mischtechnik auf Holz, 156 x 66 cm, Inv.-Nr. 415, Landesmuseum Mainz

Martin Kaldenbach: Verkündigungsmaria (Außenseite des linken Flügels), ehemals County Museum of Art, Los Angeles, dort 1982 bei Sotheby Parke Bernet versteigert (sale 341), Verbleib unbekannt

Martin Kaldenbach

Die heilige Anna Selbdritt mit Joachim, ca. 1505


Maße
158,1 x 67,5 x min. 0,7 cm
Tiefe max
0,7 cm
Material und Technik
Mischtechnik auf Tannenholz
Inventarnummer
SG 600
Erwerbung
Erworben 1937
Status
Ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Die heilige Anna Selbdritt mit Joachim
Maler
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Mischtechnik auf Tannenholz
Material
Technik
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet auf den Schriftrollen der Skulpturen auf der Thronrücklehne: AEIROETN (links), [...]A (rechts)

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum, Foto: U. Edelmann
Erwerbung
Erworben 1937

Werkinhalt

Iconclass

Primär
  • 73A2211 Maria (und das Christuskind) in Annas Schoß oder auf ihrem Arm
  • 11H(JOACHIM) Joachim, der Vater Marias, mögliche Attribute: Buch, zwei Tauben, Lamm, (Hirten)stab
  • 11E1 der Heilige Geist als Taube (in Flammen) dargestellt
Sekundär
Assoziativ
  • 73A22 die Heilige Sippe

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Motiv
  • Bildelemente
  • Assoziation
  • Stimmung
  • Wirkung
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

26.11.2018