Die Enthauptung Johannes des Täufers, Hermann Weyer
Hermann Weyer
Die Enthauptung Johannes des Täufers
EN
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks

Hermann Weyer

Die Enthauptung Johannes des Täufers, ca. 1616


Blatt
200 x 317 mm
Material und Technik
Feder in Schwarz, grau laviert, weiß gehöht (stellenweise oxidiert), auf bräunlichem Vergépapier
Inventarnummer
15692
Objektnummer
15692V Z
Erwerbung
Erworben 1935 aus der Sammlung Johann Friedrich Lahmann
Status
Nicht ausgestellt

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Die Enthauptung Johannes des Täufers
Zeichner
Recto
Die Predigt Johannes des Täufers im Walde
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Schwarz, grau laviert, weiß gehöht (stellenweise oxidiert), auf bräunlichem Vergépapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Monogrammiert in der Darstellung in den Schraffuren unter dem linken Fuß des Johannes (mit der Feder in Schwarz): HE W
Nachträgliche Beschriftung
Bezeichnet unten links (mit Bleistift): ° 74. Tobias Stim[m]er EZ
Unten links Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
  • Blume im Kreis mit neun Blütenblättern

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben 1935 aus der Sammlung Johann Friedrich Lahmann

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen
Literarische Quelle
  • Bibel, Neues Testament, Matthäus 14,7-11
  • Bibel, Neues Testament, Markus 6,21-28

Iconclass

Primär
  • 73C1334 der Henker gibt Salome das Haupt Johannes des Täufers

Bezug zu anderen Werken

  • Bildelemente
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

19.02.2024