Die Anbetung der Könige, Martin Schongauer
Martin Schongauer
Die Anbetung der Könige
en
Nach oben
Verwandte Werke

Martin Schongauer

Die Anbetung der Könige, ca. 1470

Aus dem „Marienleben“


Blatt
258 x 170 mm
Darstellung
255 x 168 mm
Material und Technik
Kupferstich auf Vergépapier
Inventarnummer
33708
Objektnummer
33708 D
Erwerbung
Erworben 1844
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Texte

Über das Werk

Vor derselben Ruine wie in der Christgeburt (Inv. 33706) sind, geleitet vom Stern von Bethlehem, die Heiligen Drei Könige mit ihrem Gefolge eingetroffen und überreichen als Geschenke Gold, Weihrauch und Myrrhe. Sie vertreten die drei im 15. Jahrhundert bekannten Erdteile Europa, Asien und Afrika und stehen auch für drei verschiedene Lebensalter. Schongauer verstand es, mit den Mitteln des Kupferstichs differenzierte Texturen zu gestalten, etwa den Samtmantel des knienden Königs.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

18.07.2024