d'Hollandsc Fransman, Romeyn de Hooghe
Romeyn de Hooghe
d'Hollandsc Fransman
EN
Nach oben

Romeyn de Hooghe

d'Hollandsc Fransman


Blatt
128 x 85 mm
Material und Technik
Feder in Braun auf geripptem Büttenpapier
Inventarnummer
3520
Objektnummer
3520 Z
Erwerbung
Erworben 1817 mit der Sammlung Johann Georg Grambs
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
d'Hollandsc Fransman (Originaltitel)
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Braun auf geripptem Büttenpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet unterhalb der Darstellung mittig (mit der Feder in Braun): d'Hollandsc Fransman.
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
Public Domain
Erwerbung
Erworben 1817 mit der Sammlung Johann Georg Grambs

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung

Iconclass

Primär
  • 46A7 Menge, Mob
  • 33A3 besuchen; Gäste empfangen; elegante Gesellschaft
  • 34B11(+949) Hund (+ akustische Formen der Kommunikation bei Tieren: Brüllen; Schreien, Singen, Bellen, Miauen, Wiehern, Zwitschern etc.)
  • 56DD1 Furcht, Angst; Ripa: Paura, Timidità o Timore, Timore

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

19.02.2024