Der sogenannte Sibyllentempel zu Tivoli, der Tempel steht von Gebäuden umgeben über baumbestandenen Felsen, rechts kommen zwei Träger einen Stufenweg herab, Friedrich Wilhelm Gmelin
Friedrich Wilhelm Gmelin
Der sogenannte Sibyllentempel zu Tivoli, der Tempel steht von Gebäuden umgeben über baumbestandenen Felsen, rechts kommen zwei Träger einen Stufenweg herab
en
Nach oben

Friedrich Wilhelm Gmelin

Der sogenannte Sibyllentempel zu Tivoli, der Tempel steht von Gebäuden umgeben über baumbestandenen Felsen, rechts kommen zwei Träger einen Stufenweg herab


Blatt
246 x 310 mm
Material und Technik
Feder in Grau und Pinsel in Braun über grauem Stift (Spuren) auf Vélinpapier
Inventarnummer
5721
Objektnummer
5721 Z
Erwerbung
Erworben 1866 als Schenkung von Eduard Rüppell
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

07.06.2024