Der Heilige Markus sowie ein Mönch sowie weitere Studien, Fra Bartolommeo, Giorgio Vasari
Fra Bartolommeo und Giorgio Vasari
Der Heilige Markus sowie ein Mönch sowie weitere Studien
Nach oben
Verwandte Werke

Ausführung

Fra Bartolommeo: Der Evangelist Markus, ca. 1514-1516, Öl auf Holz, auf Leinwand übertragen, 352 x 212 cm. Inv. Nr. 125, Galleria Palatina, Palazzo Pitti, Florenz

Fra Bartolommeo
Giorgio Vasari

Der Heilige Markus sowie ein Mönch sowie weitere Studien, ca. 1514 – 1515


Blatt (gesamt)
max. 298 x max. 185 mm
Blatt (oben links)
max. 92 x max. 77 mm
Blatt (oben rechts)
max. 110 x max. 103 mm
Blatt (mittig)
max. 135 x max. 185 mm
Blatt (unten)
max. 42 x max. 134 mm
Material und Technik
Rote Kreide und schwarzer Stift (Kreide?) auf geripptem Büttenpapier, allseitige Einfassungslinie mit der Feder in Dunkelbraun, innen liegend links, oben und unten feine Einfassungslinie (Metallstift?), Kartusche und Inschrift am unteren Rand mit der Feder in Braun, braun laviert, altmontiert auf blauem, mit Goldrahmung und Namenskartusche versehenem Passepartout der Sammlung Pierre-Jean Mariette
Inventarnummer
451
Objektnummer
451 Z
Erwerbung
Erworben 1850 aus der Sammlung König Wilhelms II. der Niederlande für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Der Heilige Markus sowie ein Mönch sowie weitere Studien
Zeichner
Entstehungsort
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Rote Kreide und schwarzer Stift (Kreide?) auf geripptem Büttenpapier, allseitige Einfassungslinie mit der Feder in Dunkelbraun, innen liegend links, oben und unten feine Einfassungslinie (Metallstift?), Kartusche und Inschrift am unteren Rand mit der Feder in Braun, braun laviert, altmontiert auf blauem, mit Goldrahmung und Namenskartusche versehenem Passepartout der Sammlung Pierre-Jean Mariette
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Nachträgliche Beschriftung
Bezeichnet unten mittig (mit der Feder in Braun über schwarzem Stift): Frà Bartolomeo.; unten rechts zwischen Blatt und Goldeinfassung (mit der Feder in Braun): 1469-1517, unten auf dem Passepartout in der Mariette-Kartusche (mit der Feder in Braun): Fuit olim G. Vasari, / nunc P.J. Mariette.; rechts daneben (von anderer Hand): sc. di Cosimo Rosselli; unten links (mit der Feder in Braun): 59.
Unten mittig Stempel der Sammlung Pierre-Jean Mariette, Paris (Lugt 2097); auf dem mittleren Blatt unten rechts Stempel der Sammlung A.C. de Poggi, London und Paris (Lugt 617); verso auf dem Auflagekarton Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1850 aus der Sammlung König Wilhelms II. der Niederlande für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 11H(MARK)9(+0) der Evangelist Markus, Bischof von Alexandria; mögliche Attribute: Buch, (geflügelter) Löwe, Schreibfeder und Tintenfaß, Schriftrolle - Bildnis eines männlichen Heiligen (+ Variante)
  • 11P31521 Mönch(e), Klosterbrüder
Sekundär
  • 31A221 Kopf (als Teil des menschlichen Körpers)
  • 49M32 Buch (geschlossen)
  • 31A2352(+4) auf einer Erhebung sitzen (+ Dreiviertelprofil)

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

11.12.2018