Der Heilige Johannes der Täufer, Monogrammist W mit dem schlüsselförmigen Zeichen
Monogrammist W mit dem schlüsselförmigen Zeichen
Der Heilige Johannes der Täufer
en
Nach oben

Monogrammist W mit dem schlüsselförmigen Zeichen

Der Heilige Johannes der Täufer, ca. 1470 – 1480 ?


Blatt
149 x 66 mm
Platte
148 x 64 mm
Material und Technik
Kupferstich auf Vergépapier
Inventarnummer
33817
Objektnummer
33817 D
Erwerbung
Erworben 1850
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Texte

Über das Werk

Johannes der Täufer ist im Neuen Testament unmittelbarer Vorläufer von Christus. Damit war er ein bedeutender Heiliger und beliebter Namenspatron, nach dessen Bildern Nachfrage bestand. Ein Segen musste eigentlich mit der rechten Hand gespendet werden, nicht – wie hier – mit der linken. Wahrscheinlich ist die Figur nach einer Vorlage kopiert, vielleicht aus einem Gemälde. Durch den Druckvorgang erscheint sie seitenverkehrt zur Vorlage. Dieser Kupferstich ist nur in diesem einen Exemplar erhalten.

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Alben

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

07.06.2024