Deckenentwurf mit Marienkrönung (Fragment), Matthäus Günther
Matthäus Günther
Deckenentwurf mit Marienkrönung (Fragment)
Nach oben

Matthäus Günther

Deckenentwurf mit Marienkrönung (Fragment), ca. 1752


Blatt
516 x 332 mm
Material und Technik
Feder in in Graubraun sowie Pinsel in Grau und Braun, weiß gehöht, mit dem Bleigriffel quadriert, auf geripptem Büttenpapier
Inventarnummer
14315
Objektnummer
14315 Z
Erwerbung
Erworben 1921 für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Deckenentwurf mit Marienkrönung (Fragment)
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in in Graubraun sowie Pinsel in Grau und Braun, weiß gehöht, mit dem Bleigriffel quadriert, auf geripptem Büttenpapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet in der Darastellung unten mittig im Gewölbeunterzug (mit der Feder in Schwarz): III
Nachträgliche Beschriftung
Verso unten links Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356)
Wasserzeichen
  • J. HONIG & ZOON

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum, Foto: U. Edelmann
Erwerbung
Erworben 1921 für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen
Literarische Quelle
  • Bibel, Neues Testament

Iconclass

Primär
  • 73E795 Maria wird von einem Engel oder mehreren Engeln gekrönt
  • 11D12 das Kreuz in Verbindung mit Christus
  • 31A27631 auf Wolken sitzen oder stehen
Sekundär
  • 44A51 Personifikationen von Ländern, Nationen, Staaten, Gebieten etc.
  • 41D2632 Sonnenschirm

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

31.01.2019