Dante begegnet einer Schar Seelen, das Miserere singend, die bei gewaltsamem Tod ihre Sünden bereuten und so gerettet wurden; mehrere von ihnen geben sich ihm zu erkennen, Johann Anton Ramboux
Johann Anton Ramboux
Dante begegnet einer Schar Seelen, das Miserere singend, die bei gewaltsamem Tod ihre Sünden bereuten und so gerettet wurden; mehrere von ihnen geben sich ihm zu erkennen
Nach oben

Johann Anton Ramboux

Dante begegnet einer Schar Seelen, das Miserere singend, die bei gewaltsamem Tod ihre Sünden bereuten und so gerettet wurden; mehrere von ihnen geben sich ihm zu erkennen, 1831


Blatt
800 x 1078 mm
Material und Technik
Schwarze Kreide und Aquarell auf Papier
Inventarnummer
942
Objektnummer
942H
Erwerbung
Erworben 1834 vom Künstler für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Dante begegnet einer Schar Seelen, das Miserere singend, die bei gewaltsamem Tod ihre Sünden bereuten und so gerettet wurden; mehrere von ihnen geben sich ihm zu erkennen
Zeichner
Entstehungszeit
Objektart
Material und Technik
Schwarze Kreide und Aquarell auf Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Monogrammiert und datiert unten links: AR f. 31; bezeichnet oben: L'ANTIPURGATORIO / La terza a spetie de' Negligenti Cant. V. & VI. secondo & terzo balzo.; oben rechts: Miserere mei Deus.
Wasserzeichen

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1834 vom Künstler für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen
Literarische Quelle
  • Dante Alighieri: Die Göttliche Komödie, Fegefeuer, 5 und 6. Gesang

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
Gemeinsame Schlagworte einblenden Gemeinsame Schlagworte verbergen

Tippen Sie auf ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Fahren Sie mit der Maus über ein Werk, um gemeinsame Schlagworte anzuzeigen.

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

26.11.2018