Christus in der Unterwelt, Emil Nolde
Emil Nolde
Christus in der Unterwelt
Nach oben

Emil Nolde 1867 – 1956

Christus in der Unterwelt, 1911


Maße
86,0 x 100,5 cm
Äußere Beschreibung
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
2120
Erwerbung
Erworben 1972 als Schenkung Ilse Delfs, der Nichte von Carl Hagemann.
Status
Nicht ausgestellt

Audio

  • 00:45
    Basisinformationen
  • 02:03
    Fokus Religion

Werkdaten

Basisdaten

Künstler
Zeitraum
Stilrichtung
Objektart
Äußere Beschreibung
Öl auf Leinwand
Technik
Material
Beschriftung zum Zeitpunkt der Herstellung
Signiert oben links: Emil Nolde

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Nolde Stiftung Seebüll
Erwerbung
Erworben 1972 als Schenkung Ilse Delfs, der Nichte von Carl Hagemann.

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen
Literarische Quelle
Bibel, Neues Testament, 1. Petrusbrief 3,19
Bibel, Neues Testament, Epheserbrief 4,9

IconClass

Primär

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Assoziation
  • Motiv
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

24.01.2018