Café Deutschland. Teilbau, Jörg Immendorff
Jörg Immendorff
Café Deutschland. Teilbau
en
Nach oben
Verwandte Werke

Jörg Immendorff

Café Deutschland. Teilbau, 1978


Blatt
412 x 296 mm
Material und Technik
Gouache auf Velinpapier
Inventarnummer
SG 3371B
Objektnummer
SG 3371B Z
Erwerbung
Erworben 1985
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Texte

Über das Werk

Der Künstler strich bei diesen beiden Blättern die Farbe bildfüllend und relativ dick über das dünne Papier. Dadurch verlieh er den Zeichnungen die Wirkung von kleinformatigen Gemälden. Er mischte die nassen Farben auf dem Papier und suchte dabei nach intensiv strahlenden Effekten von leuchten-dem Gelb und Rot. Die Farben lassen an eine Feuersbrunst denken, die den „Teilbau“ einnimmt und zusammenstürzen lässt. So zeigt sich in den Gouachen der Reihe ""Café Deutschland"" sowohl Immendorffs „Freude am Malen“ [1] als auch sein politischer Anspruch; beides ist eng miteinander verknüpft.

[1] Johannes Gachnang: Weitere Gedanken zu den neuen Bildern von Jörg Immendorff, in: Jörg Immendorff. Malermut rundum, Ausst.-Kat., Kunsthalle Bern 1980, Bern 1980, S. 7–9, hier S. 9.

Werkdaten

Werkinhalt

Forschung und Diskussion

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

07.06.2024