Blick zur Granitz (Rügenlandschaft), Caspar David Friedrich
Caspar David Friedrich
Blick zur Granitz (Rügenlandschaft)
en
Nach oben
Dieses Werk ist Teil eines mehrteiligen Werks
Externe verwandte Werke

Teil desselben Skizzenbuches

Caspar David Friedrich: Flachlandschaft auf Rügen mit der Kirche von Vilmitz, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 17. Juni 1801, Feder in Dunkelbraun über Bleistift auf Velinpapier, 369 x 237 mm; verso: Zwei Studien der Burgruine Landskron, Bleistift. Inv. Nr. 1975.144, Kunstmuseum Basel, Kupferstichkabinett, Basel

Caspar David Friedrich: Rügenlandschaft mit Windmühle, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 1801, Feder in Braun über Bleistift, quadriert, auf Velinpapier, 356 x 218 mm. Inv. Nr. 1975.145, Kunstmuseum Basel, Kupferstichkabinett, Basel

Caspar David Friedrich: Rügenlandschaft mit Fernblick von Stresow über das Reddevitzer Höft nach Mönchsgut, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 17. Juni 1801, Feder in Braun über Bleistift auf Velinpapier, 219 x 349 mm; verso: Hang mit Felsbrocken, Bleistift. Inv. Nr. C 1926-42, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett, Dresden

Caspar David Friedrich: Stubbenkammer auf Rügen, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 21. Juni 1801, Feder in Schwarz über Bleistift, braun laviert, quadriert, auf Velinpapier, 236 x 366 mm; verso: Figurenstudie, Bleistift. Inv. Nr. C 1968-357, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett, Dresden

Caspar David Friedrich: Fischerboote an der Ostküste von Rügen, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 17. August 1801, Feder in Braun über Bleistift (Spuren), laviert, quadriert, auf Velinpapier, 237 x 367 mm. Inv. Nr. C 1974-508, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett, Dresden

Caspar David Friedrich: Arkona auf Rügen, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 22. Juni 1801, Feder in Schwarz über Bleistift, braun laviert (Spuren), quadriert, auf Velinpapier, 235 x 366 mm; verso: Skizze einer Küstenlandschaft, Bleistift. Inv. Nr. C 1974-509, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett, Dresden

Caspar David Friedrich: Hügellandschaft auf Rügen (Mittelrügen mit Jasmunder Bodden), aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 14. Mai 1802, Feder in Braun über Bleistift, quadriert, auf Velinpapier, 235 x 365 mm. Inv. Nr. C 1919-79, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett, Dresden

Caspar David Friedrich: Pflanzenstudien, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 12. Juni 1801, Bleistift und Pinsel in Braun auf Velinpapier, 133 x 229 mm; verso: Küstenlandschaft und Felsbrocken am Meeresufer, Bleistift. Inv. Nr. C 149, Museum Folkwang, Grafische Sammlung, Essen

Caspar David Friedrich: Ruine an einem Deich (Ruine mit viereckigem Turm), aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", ca. Oktober 1801, Bleistift auf Velinpapier, 237 x 366 mm; verso: partiell geschwärzt. Inv. Nr. C 5/35, Museum Folkwang, Grafische Sammlung, Essen

Caspar David Friedrich: Amselfall bei Rathen, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", ca. 1799–1803, Bleistift auf Velinpapier, 365 x 235 mm; verso: Blick in eine Landschaft, Flüchtige Skizze des Honigsteins, Bleistift. Inv. Nr. 41093, Hamburger Kunsthalle

Caspar David Friedrich: Südküste von Rügen (Mönchgut), aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 17. August 1801, Feder in Braun über Bleistift, laviert, quadriert, auf Velinpapier, 231 x 366 mm. Inv. Nr. 41094, Hamburger Kunsthalle

Caspar David Friedrich: Flachlandschaft auf Rügen, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 16. August 1801, Feder in Braun über Bleistift, quadriert, auf Velinpapier, 232 x 366 mm. Inv. Nr. 41095, Hamburger Kunsthalle

Caspar David Friedrich: Blick von der Südküste Rügens über die Insel Vilm nach Wusterhusen, Kröslin und Wolgast, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 16. Juni 1801, Feder in Schwarz über Bleistift, quadriert, auf Velinpapier, 226 x 363 mm; verso: Baumstudie und zwei Ansichten des Gützkower Hünengrabes, Bleistift. Inv. Nr. 1934/10, Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, Graphische Sammlung, Köln

Caspar David Friedrich: Stubbenkammer (Königsstuhl), aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 20. Juni 1801, Feder in Braun über Bleistift, laviert, auf Velinpapier, 235 x 366 mm. Inv. Nr. I. 7302, Museum der bildenden Künste Leipzig, Graphische Sammlung, Leipzig

Caspar David Friedrich: Pflanzenstudien, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 19./20. Mai, 10. Juni 1801, Bleistift, Pinsel und Feder in Grau und Braun, auf Velinpapier, 369 x 236 mm; verso: Baum- und Pflanzenstudien, Bleistift. Inv. Nr. NG.K&H.B.16008, Nasjonalmuseet for kunst, arkitektur og design, Nasjonalgalleriet, Oslo

Caspar David Friedrich: Landschaft mit Windmühlen, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", ca. 1801, Feder in Braun über Bleistift, laviert, quadriert, auf Velinapier, 236 x 371 mm; verso: Efeublätter, Bäume, Hausdach, Bleistift. Inv. Nr. NG.K&H.B.16009, Nasjonalmuseet for kunst, arkitektur og design, Nasjonalgalleriet, Oslo

Caspar David Friedrich, Rügenlandschaft: Ostküste von Mönchgut, aus dem "Großen Rügener Skizzenbuch", 18. Juni 1801, Feder, quadriert mit Bleistift. Standort unbekannt

Caspar David Friedrich

Blick zur Granitz (Rügenlandschaft), 16. Juni 1801


Blatt
237 x 367 mm
Material und Technik
Feder in Braun über Bleistift auf Velinpapier
Inventarnummer
13948
Objektnummer
13948V Z
Erwerbung
Erworben 1916
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

28.05.2024