Bildnis Jean Calvin, Pierre Jean Paul de Berny
Pierre Jean Paul de Berny
Bildnis Jean Calvin
Nach oben
Verwandte Werke

Pierre Jean Paul de Berny

Bildnis Jean Calvin, 1772


Blatt
248 x 199 mm
Bild
203 x 155 mm
Material und Technik
Feder in Schwarz auf Papier
Inventarnummer
1183
Objektnummer
1183 Z
Erwerbung
Erworben 1817 aus der Sammlung Johann Georg Grambs für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Bildnis Jean Calvin
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder in Schwarz auf Papier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Bezeichnet: JEAN CALVIN - CELEBRE THEOLOGIEN - NÉ A NOYON - LE 10. JULLIET - 1509 - MORT EN 1564; darunter: Verbum Dei manetin AEternum.; darunter: Il sure curé de Pont l'Evêque. fait de Theólogie á Genéve 1536; assista en 1540. aux Conférences de Wormce et de Ratisbonne. avec success. il enseigna à Genéve, ou il sut tappellé, pendans 23. ans.; darunter: "dessine a la plume. d'aprés le portrait en miniature, original. Par le Chevalier de Berny Capitaine de Chasseures &e lequel á invente cegente de dessin 1772.
Nachträgliche Beschriftung
Verso unten links Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
  • Lilie

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1817 aus der Sammlung Johann Georg Grambs für das Städelsche Kunstinstitut, Frankfurt am Main

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen

Iconclass

Primär
  • 61B2(+52) historische Personen (+Brustbild)
  • 24A6 die Sonne als Gesicht, Rad etc. dargestellt

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

03.05.2018