Befestigung, bei einem Kundeturm zwei Kanonen und ein Schilderhaus, Jan van Goyen
Jan van Goyen
Befestigung, bei einem Kundeturm zwei Kanonen und ein Schilderhaus
EN
Nach oben

Jan van Goyen

Befestigung, bei einem Kundeturm zwei Kanonen und ein Schilderhaus, 1653


Blatt
117 x 198 mm
Material und Technik
Schwarze Kreide, grau laviert, allseitige Einfassungslinie mit schwarzer Kreide, auf Vergépapier
Inventarnummer
3595
Objektnummer
3595 Z
Erwerbung
Alter Bestand, 1862 inventarisiert
Status
Ausgestellt, Graphische Sammlung Ausstellungshalle

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Befestigung, bei einem Kundeturm zwei Kanonen und ein Schilderhaus
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Schwarze Kreide, grau laviert, allseitige Einfassungslinie mit schwarzer Kreide, auf Vergépapier
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Monogrammiert und datiert oben rechts (mit schwarzer Kreide): VG 1653
Nachträgliche Beschriftung
Verso bezeichnet unten links (mit Bleistift, mit der Feder in Braun übergangen): [durch Streichung unkenntlich gemacht] 612
Verso unten links Stempel des Städelschen Kunstinstituts, Frankfurt am Main (Lugt 2356), mit zugehöriger Inventarnummer
Wasserzeichen
  • Wappen, darin ein Horn an einer Schnur, darunter die Buchstaben MC
Werkverzeichnis
  • Beck 1972.I.141.412

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Alter Bestand, 1862 inventarisiert

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung

Iconclass

Primär
  • 25I5(+1) Landschaft mit einem Turm oder einer Burg (einem Schloß) (+ Stadt(ansicht) mit (Staffage-)Figuren)
  • 45C16(CANNON)(+24) Schußwaffen: Kanone (+ Artillerie)
  • 45B der Soldat; Soldatenleben
  • 25H213(+1) Fluß (+ Landschaftsdarstellung mit Figuren, Staffage)

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

04.08.2020