Anbetung der Hirten, Johann Heinrich Schönfeld
Johann Heinrich Schönfeld
Anbetung der Hirten
EN
Nach oben

Johann Heinrich Schönfeld

Anbetung der Hirten, 1680


Blatt
295 x 250 mm
Material und Technik
Feder und Pinsel in Grau auf Papier, auf Karton kaschiert
Inventarnummer
13820
Objektnummer
13820 Z
Erwerbung
Erworben 1915 aus der Sammlung Curt Kuenze-Graefe
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Basisdaten

Titel
Anbetung der Hirten
Zeichner
Entstehungszeit
Stilrichtung
Objektart
Material und Technik
Feder und Pinsel in Grau auf Papier, auf Karton kaschiert
Material
Technik
Geografische Einordnung
Entstehungsgrund
Beschriftung zum Zeitpunkt der Entstehung
Signiert und datiert unten rechts (von fremder Hand?, mit der Feder in Braun und Grau): JHSchoenfeldt [JHS ligiert] / A. 1680.
Wasserzeichen
  • Nicht geprüft

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Creditline
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
CC BY-SA 4.0 Städel Museum, Frankfurt am Main
Erwerbung
Erworben 1915 aus der Sammlung Curt Kuenze-Graefe

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Dargestellte Personen
Literarische Quelle
  • Bibel, Neues Testament, Lukas 2,8-20

Iconclass

Primär
  • 73B251 die Anbetung des Christuskindes durch die Hirten (ohne Maria und Joseph)
  • 47I2271 Stall, Pferch
  • 31A2331 auf beiden Knien knien

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

25.08.2020