Allegorie der Künste, Pompeo Girolamo Batoni
Pompeo Girolamo Batoni
Allegorie der Künste
Nach oben

Pompeo Girolamo Batoni 1708 – 1787

Allegorie der Künste, 1740


Maße
175,4 x 138,0 cm
Äußere Beschreibung
Öl auf Leinwand
Inventarnummer
731
Erwerbung
Erworben 1818
Status
Ausgestellt

Texte

Über das Werk

Das Gemälde zeigt fünf Frauen, die die Künste verkörpern. Im Zentrum der Komposition sitzt die Malerei an der Staffelei. Sie wendet sich der hinter ihr stehenden Dichtkunst zu, die sie inspiriert. Vorne links sitzt die Bildhauerei und schaut bewundernd zur Malerei auf. Architektur und Musik sind in den Hintergrund gerückt. Den Vorrang der Malerei innerhalb der Künste verdeutlicht der römische Maler Batoni auch mit seiner verfeinerten, fast schon klassizistisch wirkenden Malweise, die jeden Pinselstrich verschleiert.

Audio

  • 01:11
    Basisinformationen
  • 01:00
    Fokus Frankfurt
  • 01:24
    Fokus Kunstgeschichte

Werkdaten

Basisdaten

Künstler
Zeitraum
Stilrichtung
Objektart
Äußere Beschreibung
Öl auf Leinwand
Technik
Material
Beschriftung zum Zeitpunkt der Herstellung
Signiert und datiert unten rechts an der Stirnseite des Podiums: Pompejus Battonius Lucensis pinxit. / AN. D. MDCCXL.
Bezeichnet unten rechts auf den Büchern: OMHPOS, VIRGI/LIVS

Eigentum und Erwerbung

Institution
Abteilung
Sammlung
Eigentümer
Städel Museum, Frankfurt am Main
Bildrechte
© Städel Museum
Erwerbung
Erworben 1818

Werkinhalt

Motive und Bezüge

Motivgattung
Motiv
Dargestellte Personen
Assoziierte Personen und Institutionen

IconClass

Primär
  • 48C510 symbolische Darstellungen, Allegorien und Embleme der Malerei; Pictura; Ripa: Pittura
  • 48C20 symbolische Darstellungen, Allegorien und Embleme der Bildhauerkunst; Sculptura; Ripa: Scoltura
  • 48C10 symbolische Darstellungen, Allegorien und Embleme der Architektur; Architectura; Ripa: Architettura
  • 48C70 symbolische Darstellungen, Allegorien und Embleme der Musik; Musica; Ripa: Musica
  • 48C901 symbolische Darstellungen, Allegorien und Embleme der Dichtkunst; 'Poesia' (Ripa)
  • 49M32 Buch (geschlossen)
Sekundär
  • 48B11 Werkstatt, Atelier des Künstlers (generell)
  • 48C514 Bild, Gemälde
  • 48C515 Malwerkzeuge, Malerutensilien
  • 48C24 Skulptur, Reproduktion einer Skulptur
  • 48C25 Werkzeuge, Arbeitsgeräte eines Bildhauers
  • 48C15 Werkzeuge, Arbeitsgeräte eines Architekten
  • 48C7321 Lyra, Leier, Zither, Psalterium
  • 48C73512 Klarinette, Fagott, Oboe, Schalmei
  • 92D4 (die Geschichte von den) Musen; Ripa: Muse
  • 92B5 die Geschichte des Merkur (Hermes)

Bezug zu anderen Werken

  • Alle
  • Assoziation
  • Motiv
  • Stimmung
  • Wirkung

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzter Import

23.11.2017