Aktstudien für die Komposition "Götz von Berlichingen reitet in das Zigeunerlager", Carl Philipp Fohr
Carl Philipp Fohr
Aktstudien für die Komposition "Götz von Berlichingen reitet in das Zigeunerlager"
en
Nach oben
Externe verwandte Werke

Teil desselben Werkprozesses

Carl Philipp Fohr: Aufwärts schreitender männlicher Akt (verso), 1817, Bleistift auf beigem festem Papier, 237 x 194 mm. Privatbesitz, München (Märker 21015.517.Z.712)

Carl Philipp Fohr: Knabe mit einem Reisigbündel auf der Schulter, 1817, Feder in Braun auf gelblichem Papier, 178 x 110 mm. Inv. Nr. SZ Fohr 8, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Kupferstichkabinett, Berlin (Märker 21015.517.Z.713)

Ausführung

Carl Philipp Fohr: Götz von Berlichingen reitet ins Zigeunerlager, 1817, Feder und Pinsel in Braun und Aquarell über Bleistift auf Papier, 374 x 474 mm. Inv. Nr. HZ 987, Hessisches Landesmuseum, Darmstadt (Märker 2015.518.Z.714)

Carl Philipp Fohr

Aktstudien für die Komposition "Götz von Berlichingen reitet in das Zigeunerlager", 1817


Blatt
252 x 185 mm
Material und Technik
Bleistift auf Velinpapier, Goldschnitt am oberen, rechten und unteren Rand
Inventarnummer
184
Objektnummer
184 Z
Erwerbung
Erworben 1861 als Vermächtnis von Johann David Passavant
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

18.07.2024