Akt eines zu Boden gestürzten Mannes mit Palette, Pinsel und Malstock, umgeben von Symbolen der irdischen Vergänglichkeit (Totenkopf mit Sanduhr usf.), rechts ein Wappen mit springendem Löwen auf rotem Grund und einem gekröntem Löwen auf einem Drei..., Georg Keller
Georg Keller
Akt eines zu Boden gestürzten Mannes mit Palette, Pinsel und Malstock, umgeben von Symbolen der irdischen Vergänglichkeit (Totenkopf mit Sanduhr usf.), rechts ein Wappen mit springendem Löwen auf rotem Grund und einem gekröntem Löwen auf einem Drei...
en
Nach oben

Georg Keller

Akt eines zu Boden gestürzten Mannes mit Palette, Pinsel und Malstock, umgeben von Symbolen der irdischen Vergänglichkeit (Totenkopf mit Sanduhr usf.), rechts ein Wappen mit springendem Löwen auf rotem Grund und einem gekröntem Löwen auf einem Drei..., 15. Januar 1627


Blatt
125 x 200 mm
Material und Technik
Feder in Braun und Schwarz, mit dem Pinsel in Rot, Blau und Grün übergangen, gold gehöht, auf Papier
Inventarnummer
6285
Objektnummer
6285 Z
Erwerbung
Erworben 1873 auf Vermittlung von Carl Anton Milani als Schenkung von Edwin Tross
Status
Kann im Studiensaal der Graphischen Sammlung vorgelegt werden (besondere Öffnungszeiten)

Werkdaten

Werkinhalt

Bezug zu anderen Werken

  • Alle

Mehr zu entdecken

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Fragen oder Informationen zu diesem Werk?

Letzte Aktualisierung

07.06.2024