Nach oben

Balthasar van der Veen

Maler und Landschaftsmaler

Geboren
ca. 1596 / 1597 in Amsterdam (?)
Gestorben
nach 1657 in Haarlem

Biografie

Balthasar van der Veen wurde um 1596/97 in Amsterdam geboren. Um 1637 bis etwa 1639 ist er in Gorkum dokumentiert, danach 1640 in Haarlem und ab 1643 wieder in Amsterdam. 1650 ließ er sich vorübergehend in Naarden nieder, sieben Jahre später ist sein Eintritt in die Amsterdamer St. Lukasgilde belegt. Noch im selben Jahr zog er nach Haarlem, wo er zu einem unbekannten Zeitpunkt verstarb. Möglicherweise hat er Reisen nach Italien und Frankreich unternommen, denn zeitgenössische Lobgedichte erwähnen, dass er in diesen Ländern Anerkennung fand.

Van der Veen ist vorwiegend als Landschaftsmaler bekannt. Sein schmales Oeuvre umfasst auch einige Stadtansichten.

Ein Werk von Balthasar van der Veen

Gruppen und Institutionen, zu denen Balthasar van der Veen gehört