Nach oben

Roxy Paine

Installationskünstler und Bildhauer

Geboren
1966 in New York, NY

Biografie

Roxy Paine wird 1966 in New York geboren. 1986/87 besucht er das College of Santa Fe für Kunst und Design in New Mexico. Anschließend studiert er am Pratt Institute in New York Malerei und Bildhauerei. Mit Beginn der 1990er-Jahre erlangt Roxy Paine international Anerkennung, seine Werke werden weltweit präsentiert. 2009 hat er eine Einzelausstellung im Metropolitan Museum in New York. In seinen vielfältigen Arbeiten beschäftigt sich Paine oftmals mit dem Verhältnis zwischen Zivilisation und Natur. Er integriert unter anderem organische Prozesse in seine Werke. Bekannt ist er vor allem für seine lebensgroßen Stahlbäume oder Maschinen, die Skulpturen oder Bilder herstellen. Paine lebt und arbeitet in Brooklyn und Treadwell.

Ein Werk von Roxy Paine